Berlin vs. London

Berlin ist immer eine Reise wert – dies war der bekannteste Tourismus Slogan bevor die Tourismus PR Agenturen das ‚be-Berlin‘ kreierten. Obwohl es für Berlintouristen, sicher heute wie damals , immer noch gilt, stellt sich die Frage: Wohin reisen denn nun eigentlich die Berliner wenn sie mal beeindruckendes Weltstadtflair suchen?

Wer über den Berliner Tellerrand hinausschaut der kommt in Europa natürlich an der englischen Hauptstadt London kaum vorbei.

Denn die zahlreichen touristischen Sehenswürdigkeiten wie der ‚Tower of London‘ oder der ‚Buckingham Palace‘ sind ja weltweit bekannt und machen den Berliner neugierig auf all die Dinge die Berliner in Berlin vermissen.

© chris-m - Fotolia.com

Statt ‚Berliner Dom‘ mal ‚Westminster Abbey‘, statt ‚Potsdamer Platz‘ lieber ‚Piccadilliy Circus‘?

‚Statt Currywurst mal Fish& Chips?‘

Ja sehr gerne. Außerdem spricht für die englische Metropole, das neben der noch sichtbaren existierenden lebendigen Monarchie, die sprichwörtliche Höflichkeit der Londoner und Briten allgegenwärtig ist , und die kann man gerne für eine gewisse Zeit gegen die ‚Berliner Schnauze‘ eintauschen.

Events und touristische Highlights gibt es viele.

Ein Besuch auf dem größten Riesenrad Europas dem ‚London Eye‘ mit grandiosem Blick aus über 135 m Höhe beeindrucken genauso wie die zahlreichen Shopping Möglichkeiten.

Besucht man zum Bespiel den Stadtteil Camden, dem Monmatre Londons , oder das altehrwürdige Kaufhaus ‚Harrods‘ dem Londoner Pedant zum Berliner KadeWe dann möchte man gerne, genügend Geld vorrausgestzt, länger bleiben.

Städtereisen sind oft anstrengend für die Füße. Deswegen hier ein kleiner Tipp.

Wer zum ersten Mal die britische Metropole besucht, dem sei eine London Stadtrundfahrt mit dem Bus empfohlen. Hier kann man London flexibel im eigenem Tempo erkunden, da man nach Belieben ein und aussteigen kann, außerdem erhält man Dank der Audioguides zusätzlich alles Wissenswertes über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Am Ende eines mehrtägigen Besuchs in London können wir dann nach all den vielen neuen Eindrücken zurückkehren nach Berlin und Berlin vielleicht auch wieder ganz neu erleben.

Share on Facebook
Dieser Beitrag wurde unter Events, Freizeit, Shoppen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar